Supported Motorbike Tours

Worum geht es

„Discover Africa by Motorbike“ wurde gestartet, um abenteuerlustigen Menschen es zu ermöglichen sicher, entspannt und ohne übermäßige Kosten auf einem Motorrad Südafrika zu erkunden. Die Kosten werden durch den Einsatz leichter Motorräder gering gehalten.Du arbeitest mit uns zusammen um die Tour zu planen, die deinem Budget entspricht. Du kannst auch an einer Tour als Einzelperson teilnehmen – wir werden dich zu einer vorhandenen Gruppe dazunehmen wenn Platz vorhanden ist. Mit unserer Hilfe und unseren lokalen Kenntnissen wird dies ein Abenteuer werden das du nie vergessen wirst!

Für wen bieten wir 10 Tägige Ausflüge an:

– Der Offroaderder auf einer Tour Kies, Sand und möglichst wenig Asphalt möchte, aber nicht auf Aktivitäten neben der Piste verzichten möchte.

– Diejenigen, die etwas mehr Asphalt bevorzugen. Diese Reise geht über schöne Pässe über die südafrikanischen Berge und sehenswerte Landschaften die es zu erkunden gibt. Täglich erwarten dich spezielle Aktivitäten neben der Strasse.

– Der erfahrene Fahrer, der anspruchsvolles Offroadfahren erwartet.

– maßgeschneiderte Touren für Gruppen, die genau das erhalten was gewünschtist. Wie und wo auch immerdu hin möchtest!

 

Diese Reisen werden auf der Seite für Begleitete Motorradtouren erklärt.

 

Was meinen wir mit einer begleiteten Motorradreise?

Du fährst als Gruppe auf unseren Motorrädern (125 ccm oder 250 ccm) mit einem Begleit-4×4 der dir 10 Minuten hinterher fährt. Der4x4 transportiert zusätzlichen Kraftstoff, Ersatzteile, einen Erste-Hilfe-Kasten und einen Anhänger, um ein Motorrad bei einer Panne zu bergen falls es nicht unterwegs repariert werden kann. Der 4×4 wird auch deinGepäcktransportieren, was die Offroadreise viel einfacher und entspannter macht, da die Motorräder viel leichter sind.

 

Der Begleiter im 4x4hat eine Erste-Hilfe Ausbildung, lokale Kenntnisse und wird da sein wenn du ihn benötigst, für Unterstützung oderErklärungen. Ein oder zwei Geschichten sorgen für zusätzliche Unterhaltung die das Abenteuer unvergesslich machen.

 

Jede begleitete Tour dauert 10 Tage und beginnt und endet bei African Overlanders (etwas außerhalb von Kapstadt). Abholung vom Flughafen (R350) und Transfers von Kapstadt (R400) können arrangiert werden.

 

Jede Reise beginnt mit Ihrer Ankunft um 14:00Uhr am ersten Tag. Wir gehen zusammen die Route durch und versuchen alle Fragen zu beantworten die du haben könntest. Die Motorräder werden von euch übernommen und für den Trip vorbereitet.Abends werden wir uns für das Abendessen in ein gemütliches Lokal begeben und lernen uns da etwas besser kennen. Der Inhalt der verschiedenen Touren variiert von diesem Punkt an. Details finden Sie in den tourspezifischen Informationen.


Buchung

Bitte kontaktiere uns, um Fragen zu stellen und deinen Platz auf der von dir gewählten Tour zu buchen. Bitte beachte, dass mindestens 5 Personen für die Durchführung einer Reise benötigt werden und zum Zeitpunkt der Buchung eine Anzahlung von £ 500 pro Fahrer erforderlich ist. Diese Kaution wird dir am Ende deiner Reise zurückerstattet, abzüglich aller Schäden, die an dem Motorrad von dir verursacht wurden.

Du musst die Reisekosten vor Beginn der Reise vollständig bezahlt haben. Wenn die Tour nicht voll ist und du nicht zu einer anderen Tour wechseln kannst, erhälst du den vollen Geldbetrag abzüglich der Transferkosten zurück.

Wir bieten 10% Rabatt auf der Motorradmiete für alle die jemandenvorschlagen der an der Tour teilnimmt.Wenn du eine Tour für 6 Personen (einschließlich dich selbst) organisierst, erhälst du einen Rabatt von 50% für dich selbst.

Die Kosten

Jede 10-tägige Reise kostet £ 600 pro Fahrer zuzüglich einer Kaution von £ 500 für selbst verursachte Schäden am Motorrad. Folgendes ist in diesem Preis enthalten:

– Motorradverleih für die Dauer deiner Reise

– Die Unterstützung durch den Fahrer mit Begleit-4×4 / Mechaniker

– Motorradversicherung (bitte beachte das diese Versicherung den Fahrer NICHT einschliesst)

– Organisation der Logistik der Tour

Du hast zusätzliche Kosten für Treibstoff, Unterkunft, Verpflegung und spezielle Aktivitäten. In den einzelnen Tourbeschreibungen kannst du eine Übersicht der Kosten sehen, die dich jeden Tag erwarten.

Kraftstoff wird wenn möglich an der Tankstelle aufgefüllt, ansonsten hat der 4×4 zur Not etwas dabei, wir planen so, dass wir dies nicht brauchen.

Das Essen wird einzeln in Restaurants oder aus einem kleinen Gruppenpotbezahlt wenn wir alle gemeinsam kochen und essen. Dies hängt davon ab was die Gruppe möchte.

Die Unterkunft ist im Voraus gebucht. Die Kosten variieren je nach Verfügbarkeit und gebuchter Zimmerkategorie(Einzel- / Doppel- / Mehrbettzimmer).

 

Deine Verantwortungen

– Für jede Tour werden mindestens 5 Fahrer benötigt. Wenn es nicht genügend Fahrer für die von dir gewählten Tour gibt, werden direine Alternative anbieten.

– Es werden zusätzliche Kosten auf der Tour entstehen! Wir haben versucht, dies in den Reisebeschreibungen deutlich zu machen, bitte frage nach, wenn etwas unklar ist.

– Du benötigsteinen Führerschein für Motorräder mit der Zulassung für das Motorrad das du auf der Tour fahren möchtest.

– Einen internationalen Führerschein. Diesen erhälst du bei deiner lokalen Ausgabestelle.

– Du wirst dein Abenteuer mehr genießen, wenn du etwas Erfahrung hast ein Motorrad zu fahren bevor du deine Tour beginnst.

– Persönliche Versicherungen jeglicher Art, einschließlich Verletzungen, sind nicht inbegriffen. Es wird dringend empfohlen, dass du vor dem Startdatum eine geeignete Versicherung/Deckung für deine gewählte Reise arrangierst, um sicherzustellen dasdu in Südafrika, auf oder abseits der Straße mit dem Motorrad fahren kannst und im Schadensfall abgedeckt bist – wir hoffen das dies nicht eintrifft.

– Schutzkleidung kann von uns nicht gestellt werden. Du benötigst einen gut sitzenden Helm der in einem guten Zustand ist (wir empfehlen einen Kinnschutz) und entsprechende Kleidung. Grosse Geschwindigkeiten werden auf den Touren nicht erreicht – aber du musst dichentsprechend schützen. Es gibt die Möglichkeit sich lokal für die Tour einzukleiden.

– Deine persönliche zusätzliche Kleidung muss in eine kleine Tasche passen.Im 4×4 ist nur begrenzt Platz. Jede Tour stoppt mindestens einmal mit der Gelegenheit Kleidung zu waschen.

– Bitte bringe etwas lokales Bargeld mit.Kreditkartenwerden teilweise an abgelegenen Orten nicht akzeptiert.

– Du wirst in verschiedenen Höhen fahren und aufhalten, bringe daher auch warme Kleidung mit, du wirst sie benötigenfalls es kalt werden sollte. Es ist sicher nicht falsch wenn du auch Badebekleidung mitbringst – ein Bad abends ist sehr entspannend.

– Du wirst Sonnencreme und wichtig, auch Feuchtigkeitscreme benötigen.

Das ist alles!

Die Extrem Tour

Eine harte Offroadtour die der Westküste Afrikas folgt, sand und Schotter.

Diese Tour macht dich fit innerhalb von 10 Tagen.

Wir sind noch mit dem Aufbau der Tour beschäftigt

Die Südküsten Tour

Wir bereisen einige der interessantesten Plätze an der Südküste Südafrikas.

Wir beenden die Tour mit Schotterstrassen für den Weg zurück nach Kapstadt.

Wir sind noch mit dem Aufbau der Tour beschäftigt.

Das beste vom Westen

Haupstächglich offroad entlang der Westküste.

Auch befahren wir einige Pässe und besuchen Naturparks.

Stelle deine eigene Tour zusammen

Du und fünf Freunde stellen die Tour selber zusammen. Entweder aus unseren Touren oder komplett nach eigener Vorstellung.

Grossartige Neuigkeiten

 

Wir haben grössere Motorräder in unserer Flotte

Für mehr News klicke hier